Kann ich Geld verlieren?

Das ist möglich. Legst du dein Geld in FestPlus an, kannst du bis zum Ende der Laufzeit mit der aktuellen Rendite bis Fälligkeit rechnen. Stand heute sind es 3,65% (28. Juni 2024), sofern keine Anleihe, in die FestPlus investiert, ausfällt (das sogennante Kreditrisiko). Grundsätzlich ist dies als unwahrscheinlich einzustufen, aber nicht ausgeschlossen. Gleichzeitig kann bei FestPlus keine einzelne Anleihe über 3% des Anlagebetrags ausmachen, was einen zusätzlichen Sicherheitsmechanismus darstellt. Wird im Vergleich dazu in ein traditionelles Festgeldangebot einer Bank Geld angelegt und gerät diese Bank in Zahlungsschwierigkeiten, greift nur die Einlagensicherung bis 100.000€. Solltest du FestPlus vor Laufzeitende im September 2027 ganz oder teilweise veräußern, kann es auch auf Grund der Schwankungen des Anleihemarkts zu Verlusten kommen (das sogenannte Zinsänderungsrisiko).

War diese Antwort hilfreich?

Du hast weitere Fragen, die du hier nicht beantwortet bekommst?
Dann schreibe uns an:
Kontakt