Häufige Fragen und Antworten

In unseren FAQ findest du Antworten auf die häufigsten Fragen zu UnitPlus und generell zum Thema Investieren.

Wieso wird mir an manchen Tagen eine sehr leicht negative Verzinsung angezeigt?

Die Verzinsung von CashPlus orientiert sich direkt an der Geldpolitik der Europäischen Zentralbank, um das Optimum aus der Zinsentwicklung herauszunehmen. Da CashPlus täglich an der Börse gehandelt wird, um von der optimalen Ausnutzung des Zinseszinseffekts zu profitieren, spielt auch die Geld-Brief-Spanne eine Rolle. Diese Spanne gibt an, wie stark die Kauf- und Verkaufspreise voneinander abweichen und tritt bei jedem Börsengeschäft auf.

An manchen Tagen kann die Spanne größer sein als an anderen. Wenn diese Spanne so groß ist, dass sie die an diesem Tag erzielte positive Rendite von CashPlus übersteigt, ergibt sich an diesem Tag eine leichte negative Rendite. Dies geschieht, weil wir zur Berechnung deines Portfoliowerts die von dir gehaltenen CashPlus-Anteile mit dem Geldkurs an der Börse multiplizieren. Glücklicherweise tritt dieser Effekt nur gelegentlich auf und hat langfristig keine signifikante Auswirkung auf die Wertentwicklung deiner Anlage.

War diese Antwort hilfreich?

Du hast weitere Fragen, die du hier nicht beantwortet bekommst?
Dann schreibe uns an:
Kontakt