Kostenübersicht

Sind beispielsweise 1.500.000€ angelegt, fallen auf die gesamte Summe jährlich 0,35% an Gebühren an, wobei diese anteilig auf Monatsbasis erhoben werden.

Nutzungsgebühr für Liquidität bis 1.000.000€

0,40% p.a.

Nutzungsgebühr für Liquidität zwischen 1.000.000€ und 3.000.000€

0,35% p.a.

Nutzungsgebühr für Liquidität ab 3.000.000€

0,30% p.a.

Sind an Unternehmensliquität bei CashPlus KMU eingezahlt, beträgt die jährliche Rendite nach Abzug aller Kosten .

Stand Mai 2024

Liquiditätsmanagement neu definiert

Your browser does not support SVG

Rentabilität

Das aktive Steuern der Liquidität am Geldmarkt bietet dem Betriebsvermögen optimale Chancen zu wachsen, den operativen Firmenerfolg zu steigern und das durch jedes Zinsumfeld hindurch 

Your browser does not support SVG

Flexibilität

Schnelle Ein- und Auszahlungen erhöhen die unternehmerische Manövrierfähigkeit und ermöglichen die Liquidität ergebnisorientiert zu allokieren

Your browser does not support SVG

Sicherheit

Während Bankeinlagen nur mit der gesetzlichen Einlagensicherung geschützt sind, wird die Liquidität mit CashPlus KMU global und risikoarm am Geldmarkt angelegt und zählt in voller Höhe als Sondervermögen